Passt!

Nichtberührungspunkte, Übersicht

Boah, wirklich viel geschafft heute. Aber ich wollte sehen, ob die Wagen unter den Dome passen. Klar, vorher viel gerechnet und ausprobiert, nur ganz sicher war ich mir bis zum Schluß nicht. Wenn man sich die Bilder anschaut sollte deutlich sein, dass bei unter 10 cm Luft auf jeder Seite zu übertriebenem Optimismus auch wenig Grund bestand. Andererseits, Glück oder Zufall wären bei all der Vorbereitung auch die falschen Bezeichnungen für den frohen Ausgang des Probeaufbaus. Nennen wir es den „gerechten Lohn freudiger Bemühung“, das schließt nicht aus, dass es auch anders hätte laufen können und weist bescheiden genug auf mich als Verursacher hin (muss ja nicht dauernd benannt werden, was ich alles drauf habe; ich meine, bei aller Genialität muss ja irgendwann auch mal Schluß sein mit der Selbstbeweihräucherung). Kurz, ich bin sehr, sehr zufrieden mit mir. Jetzt muss ich das Ding „nur noch bauen“.

Nichtberührungspunkte, Detail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.