Wie schnell ist eigentlich mein Internet?

Speedtests gibt es viele, alleine Google hat drei verschiedene, wie mir gerade ein Artikel des GoogleWatchBlog verät. Aus aktuellem Anlass ist das erstmals interessant. Bisher war die einzige Frage mit Bezug zur Geschwindigkeit: Funktioniert Streaming? Antwort: Meistens, manchmal nicht, Ursache ungeklärt.

Der direkt über die Websuche aufrufbare „Überblicks-Test“ bestätigt den Eindruck. Gemessen an einem Wochentag morgens um zehn, schon eine Stunde später sieht das deutlich schlechter aus.

Auch der Stadia-Test liegt um diesen Wert und rät ganz klar vom Gaming ab (3,5 MBit/s). Auf die lange Strecke sieht´  s erwartungsgemäß noch schlechter aus (2,3 MBit/s). Soweit Google, die Telekom bestätigt das Ergebnis (3,4 MBit/s).

Streaming geht also, aber langt das für Konferenz-Software, wie sie im Home-Office benötigt wird? Die Internet-Wisser meines Vertrauens raten zu Verträgen ab 50 MBit/s. Zwar sei eine Person auch schon mit der Hälfte dieser Download-Leistung versorgt, aber der Upload könne dann einen Engpass bilden, da er in der Regel nur ein Zehntel des Download-Volumens beträgt.

Gut, beziehungsweise schlecht, Home-Office fällt bei mir aus. Zumindest im ersten Ansatz, ich denke, es gibt da noch etwas Forschungsbedarf.

0

Internet: Versorgung via skyDSL

2014-08-23-skyDSL

 

Update (2.9.2014): Die Antwort bringt nichts Neues!

Sehr geehrter Herr […],

vielen Dank für Ihre Nachricht 23.08.2014. Da wir die Bandbreite zu Ihrer Anforderungen nicht garantieren können, können wir ausschließlich nur einen Wechsel zu unseren Busindess Tarife anbieten. Im Anhang finden Sie die entsprechende Information.

Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie vorgehen möchten.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin
Ihr skyDSL Team


0

Post vom ISP – Tarifumstellung

Unser ISP (InternetServiceProvider – das ist der, der uns das Internet in den Satelliten füllt) hat geschrieben. In Kürze: es wird billiger und langsamer.

Email Tarifaenderung

Und was bekommen wir geboten für die schlappen 20 Euro im Monat? Sollte eigentlich klar sein: Schlappes Internet!

Tarifübersicht
Tarif skyDSL2+ 2000 UL

Die dargestellten Preise beinhalten:

  • Bis zu 2048 Kbit/s beim Datenempfang und bis zu 192 Kbit/s beim Datenversand (bi-direktional)
  • Datenvolumen inklusive
  • monatlich bis zu 3 MP3 Titel im Wert von bis zu 3,87 € inklusive
  • 1 GB E-Mail-Postfach
  • 100 MB HomeSpace
  • Flatrate
  • ohne Fair Use Policy
  • VoIP-Telefonie
  • Spot-Beam Technology
  • keine Mindestvertragslaufzeit

Ohne direkten Anlass, sondern nur weil ich immer mal wieder gefragt werde, ob wir eine „wirkliche Flatrate“ haben. Verfügbarkeit und fair-use wedern in unserem Vertrag so geregelt.

sky-DSL-FairUsePolicy


0