Na, wer weiß es?

Kaum regnet es mal länger als 10 Minuten am Stück findet man mich wieder hinter dem PC. Aber dauernd schlechte Nachrichten lesen ist sehr anstrengend und zur Entspannung habe ich etwas am Design des Blogs herumgeschraubt. Ach, ist euch gar nicht aufgefallen? Schon gut, so soll das ja auch sein. Trotzdem, wer hier in den Kommentaren hinterlässt, was ich verändert habe, wird zur Belohnung namentlich erwähnt (ersatzweise kann auch strikte Anonymität zugesichert werden). Für mich selbst muss ich nun noch ein paar Kleinigkeiten notieren, ihr könnt jetzt woanders weiterlesen.

Die Änderungen sind im Stylesheet jeweils so ausgeführt, dass die Originalzeile unter der Veränderung nochmal in Kommentarzeichen steht und somit erhalten bleibt. Die Änderungen in archive.php und tag.php habe ich nur durch löschen erreichen können, weil ich die Kommentarzeichen für PHP-Dateien nicht kenne. Sollte ich die jemals wieder herstellen wollen:

Hinter <div class=“post“> habe ich die folgenden 3 Zeilen herausgelöscht.

<div class=“post-date“>

<span class=“post-month“><?php the_time(__(‚M‘)) ?></span>

<span class=“post-day“><?php the_time(__(‚d‘)) ?></span></div>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.