Ein neues Kunststück

Mein Blog kann was Neues, Bilder mit Anmerkungen versehen. Um die zu lesen müsst ihr mit der Maus zuerst auf das Bild und dann auf den umrandeten Bezirk fahren. Erklärt sich eigentlich von selbst, aber he, ich habe mich schon öfter in Bezug auf Dinge getäuscht, die sich vermeintlich von selbst erklären.

Mani-Stein in McLeod (Indien) Ein neues Kunststück weiterlesen

0

Na, wer weiß es?

Kaum regnet es mal länger als 10 Minuten am Stück findet man mich wieder hinter dem PC. Aber dauernd schlechte Nachrichten lesen ist sehr anstrengend und zur Entspannung habe ich etwas am Design des Blogs herumgeschraubt. Ach, ist euch gar nicht aufgefallen? Schon gut, so soll das ja auch sein. Trotzdem, wer hier in den Kommentaren hinterlässt, was ich verändert habe, wird zur Belohnung namentlich erwähnt (ersatzweise kann auch strikte Anonymität zugesichert werden). Für mich selbst muss ich nun noch ein paar Kleinigkeiten notieren, ihr könnt jetzt woanders weiterlesen. Na, wer weiß es? weiterlesen

0

Schlagwort-Wolke

Veränderungen an der Tag-Cloud – so nennt der Engländer die Schlagwort-Wolke – vorgenommen. Die maximale Anzahl der Schlagworte auf 100 erhöht (und ich weiß jetzt schon, dass das nicht ausreichen wird), außerdem die maximale Schriftgröße erhöht.

Muss Euch nicht interessieren, aber mich, wenn ich das hundertundeinste Schlagwort nicht in der Tag-Cloud finde.

Schlagwort-Wolke weiterlesen

0

Reihenfolge der Beiträge in den Kategorien ändern

Die meisten meiner Kategorien sind Sammlungen zu irgendeinem Thema und lassen sich am besten chronologisch darstellen. WordPress sortiert die Beiträge in den Kategorien zunächst aber „gegen den Strich“, meint: die jeweils letzten Beiträge zuerst. Heute will ich versuchen, das zu ändern.

Nach einiger Lektüre ist die Aufgabe etwas klarer.

  1. Das zuständige Template finden, Kandidaten sind category.-, archive.- und/oder  index.php
  2. Dort etwas identifizieren, das die LOOP genannt wird und
  3. davor etwas einfügen, das so oder ähnlich aussieht: query_posts(‚order=asc‚);

OK, jetzt Punkt für Punkt klären (oder wenigstens intelligent raten).

Reihenfolge der Beiträge in den Kategorien ändern weiterlesen

0

Update auf WordPress 2.9

„Erfolgreich“ up-ge-dated. Dashboard und Datumseinstellungen noch in englisch, obwohl alle Sprachdateien an ihrem Ort und die Einstellungen in der Konfigurationsdatei vorhanden sind und stimmen. Hmm?

Gelöst. Die Dateien waren noch die der Vorversion, die in einem Bereich von WordPress liegen, der während des Updates nicht ausgetauscht wird. Neue Sprachdateien dorthin kopiert und es geht.

Eine Enttäuschung, eigentlich sollte diese Version den Bug beheben, dass keine rückwirkenden Eintragungen möglich sind, die früher als 1.1.1970 liegen. Gerade getestet, geht immer noch nicht.

0