Jetzt endlich erfunden

Mal was für die Liebhaber „richtiger“ Bücher, ihr wisst schon, die, die man nach dem vierten Umzug beginnt zu hassen. Ich dachte ja, da gäbe es nichts mehr zu erfinden. Und nun das: ein Lesezeichen, das sich selbst an der zuletzt gelesenen Seite einfügt. Seht selbst.

Albatros bookmarks from Oscar Lhermitte on Vimeo.

Und dass mir das jetzt keiner mit Papierstreifen und Klebestift nachbastelt. Die Idee gehört bestimmt irgendjemandem und dann kommt der böse Anwalt und verklagt dich wegen vorsätzlichem Raubmord-Nachgebastel oder so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.